Die wesentlichen Risiken angelehnt an die ISO 27001 erfassen, eine Dokumentation als Basis fürs eigene Unternehmen erarbeiten, anschließend die richtige Vorgehensweise für die kommende DSGVO bestimmen und die relevanten Prozesse identifizieren bzw. beschreiben, um sie in einer Verfahrensanweisung zu dokumentieren.

Wenn Sie einen oder mehrere dieser Punkte interessieren, sprechen Sie uns an.

Entsprechende Workshops jetzt bei IT+S, die Seminarübersicht finden Sie hier.