Der Beschaffungsantrag…

Dieser Prozess stellt eine beispielhafte Umsetzung einer typischen internen Beschaffungsabwicklung in einem Unternehmen dar. Anpassungen und Besonderheiten werden nach Kundenwunsch realisiert und angepasst.

Prozessbeschreibung

Der Prozess für das Bestellwesen von so genannten C-Artikeln ermöglicht die spielend leichte dezentrale Erfassung von Bestellanforderungen in der Unternehmensorganisation, sowie deren zentrale Freigabe und die weitere Abwicklung mit den Lieferanten.

Funktion

Bestellanforderungen werden dezentral erfasst und nach einer ggf. notwendigen Freigabe durch den Kostenstellenverantwortlichen an die Einkaufsabteilung weitergeleitet. Es besteht die Möglichkeit einer manuellen oder automatisierten Abwicklung der Bestellung mit verschiedenen Möglichkeiten der Onlineanbindung an Bestellsysteme von entsprechenden Lieferanten.

Nutzen

Damit entlastet der Prozess Einkäufer bei existierenden Beschaffungskonditionen eines bekannten Lieferanten. Auch wird der manuelle Abwicklungsprozess inkl. Angebotseinholung und Angebotsvergleich einbezogen und damit bietet der Prozess Nachvollziehbarkeit und Transparenz, unter Wahrung gegebener Rahmenbedingungen.